Was ist Erleuchtung?

Das Wiederentdecken deiner wahren Natur, das Gefühl wieder zu Hause zu sein, wird Erleuchtung genannt: die Befreiung von allem, was dich vom ‘Einfach-glücklich-Sein’ abhält.

Gelegentlich schreckt jemand spontan aus dem Traum, um sich nie mehr darin zu verlieren, wie Ramana Maharshi oder Eckhart Tolle. Meistens gibt es allerdings nur kurzfristige Erfahrungen von dem, was im Nachhinein als ‘eine andere Wirklichkeit’ erfahren wird. Eine solche Erfahrung kann dann ein Anreiz sein, wirklich auf die Suche zu gehen.

Es ist aber ein Irrglaube zu denken, dass Erwachen nur spontan passieren könnte, und es ist ein noch größeres Missverständnis zu glauben, dass dies nur ganz besonderen Menschen beschieden sei. In der Tat wäre es aus der erwachten Perspektive heraus ziemlich arrogant zu denken, dass du so speziell bist, dass in deinem Fall Erwachen ganz schwierig, wenn nicht sogar unmöglich ist …

Wenn du einmal verstehst, was Erwachen im Wesentlichen bedeutet, wird dir schnell klar werden, dass es nicht nur etwas ganz Natürliches ist, sondern dass es sicherlich möglich ist, dich darum zu bemühen – auch wenn es, aus der persönlichen Perspektive gesehen, etwas ‘Magisches’ und ‘Unfassbares’ bleibt.